Fahrerinformation Rettungsdienstbereich München

 

1. Fachabteilungen der Kliniken

Klinik

CHIR

MED

ICU

AUGE

HNO

URO

GYN

NROL

NCHIR

CT

STRO

CPU

KIND

SONST

SONST

SONST

Augstinum

 

MED

ICU

 

 

 

 

 

 

CT

 

CPU

 

 

 

 

Barmherzige

CHIR

MED

ICU

 

 

URO

gyn

 

 

CT

 

CPU

 

ORTH

 

 

Bogenhausen

CHIR

MED

ICU

 

 

URO

 

NROL

NCHIR

CT

STRO

CPU

 

ORTH

HAND

BRAND

Decker

CHIR

 

ICU

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ORTH

HAND

PLAST

Derma Biederst.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DERM

Derma Thalk.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

DERM

DHZ

 

 

ICU

 

 

 

 

 

 

CT

 

CPU

NIPS

 

GEFÄ

 

Diakoniewerk

CHIR

MED

 

 

hno

 

gyn

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dritter Orden

CHIR

MED

ICU

 

hno

 

GYN

 

 

CT

 

CPU

KIND

 

 

 

Großhadern

CHIR

MED

ICU

auge

HNO

URO

GYN

NROL

NCHIR

CT

STRO

CPU

 

ORTH

GEFÄ

PLAST

Großhadern

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zahn

HAND

Derm

Haar

 

 

ICU

 

 

 

 

 

 

CT

STRO

 

 

PSYCH

 

Tox

Harlaching

CHIR

MED

ICU

auge

HNO

URO

GYN

NROL

 

CT

STRO

CPU

KIND

 

HAND

Tox

Haunersche

CHIR

MED

ICU

 

 

 

 

 

 

CT

KIND

 

KIND

 

 

KIBRA

Heckscher

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

KPSY

 

 

 

Innenstadt

CHIR

MED

ICU

 

 

 

GYN

 

NCHIR

CT

 

CPU

NIPS

ORTH

GEFÄ

PLAST

Portalklinik

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

HAND

 

Isarklinik

 

 

ICU

 

 

 

 

 

 

CT

 

CPU

 

 

 

 

Josephinum

CHIR

MED

IMC

 

HNO

 

 

 

 

CT

 

 

 

ORTH

HAND

 

Kieferkl LMU

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

KIEF

 

 

Kieferkl RDI

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

KIEF

 

 

Kreis Perlach

CHIR

MED

ICU

 

 

 

 

 

 

CT

 

CPU

 

 

 

 

Maria Ther

CHIR

MED

ICU

 

 

 

 

 

 

CT

 

 

 

 

 

 

Martha Maria

CHIR

med

 

 

HNO

 

 

 

 

CT

 

 

 

 

 

 

Mathildenstr.

 

 

 

AUGE

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Max Planck

 

 

 

 

 

 

 

NROL

 

 

 

 

 

PSYCH

 

 

Mü. Süd. Chir.

CHIR

 

ICU

 

 

 

 

 

 

CT

 

 

 

 

GEFÄ

 

Mü. Süd. Int.

 

MED

ICU

 

 

 

 

 

 

CT

 

CPU

 

 

 

 

Neuperlach

CHIR

MED

ICU

 

 

 

GYN

 

 

CT

 

CPU

 

 

GEFÄ

 

Neuwittelsbach

 

MED

ICU

 

 

 

 

 

 

CT

 

 

 

 

 

 

Orthopäd. Kl

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ORTH

 

 

Pasing

CHIR

MED

ICU

 

HNO

 

GYN

NROL

 

CT

STRO

CPU

 

 

 

 

Portalklinik

CHIR

MED

ICU

 

 

 

GYN

 

NCHIR

CT

 

CPU

NIPS

ORTH

GEFÄ

PLAST

Innenstadtkl.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

HAND

 

Psych. Nußb.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

KPSY

PSYCH

 

 

Recht d. I.

CHIR

MED

ICU

AUGE

HNO

URO

GYN

NROL

NCHIR

CT

STRO

CPU

 

PSYCH

GEFÄ

PLAST

Recht d. I.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

HAND

TOX

RK1

CHIR

MED

ICU

AUGE

HNO

URO

GYN

 

 

card

 

CPU

 

ORTH

 

 

Schwabing

CHIR

MED

ICU

auge

HNO

uro

GYN

 

NCHIR

CT

 

CPU

KIND

ORTH

STRA

KIBRA

Schwabing

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

KPSY

zahn

GEFÄ

INFKT

Sana Klinik

CHIR

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ORTH

HAND

 

Taxis Frauen

 

 

 

 

 

 

GYN

 

 

 

 

 

NIPS

 

 

 

Wolfart

CHIR

MED

 

 

 

 

GYN

 

 

 

 

 

 

ORTH

 

 

Zahnklinik

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ZAHN

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

kleingedruckt

nur Konsiliar / Ambulanz / Belegbetten / Bereitschaftspraxis

 

 

 

 

 

 

 

 

AUGE

Augenheilkunde

BRAND

Verbrennungszentrum

CHIR

Chirurgische Nothilfe

CPU

Chest Pain Unit

CT

Computertomographie

DERM

Dermatologie

GEFÄ

Gefäßchirurgie

HAND

Handchirurgie

ICU

Intensivstation (Intensive Care Unit)

IMC

Intermediate Care (Halbintensiv)  

INFKT

Infektiologie und Tropenmedizin   

KIBRA

Kinder-Verbrennungszentrum

KIEF

Kieferchirurgie

KIND

Pädiatrie (im Detail)

KIND

Stroke Unit Kinder (im Detail)

KPSY

Kinderpsychiatrie (im Detail)         

MED

Medizinische Notaufnahme

NCHIR

Neurochirurgie

NIPS

Neugeborenen Intensivpflegestation

NROL

Neurologie

ORTH

Orthopädie

PLAST

Plastische Chirurgie

PSYCH

Psychiatrie

STRA

Strahlenunfall

STRO

Stroke Unit

TOX

Toxikologie

URO

Urologie

ZAHN

Zahnheilkunde

 

modifiziert und aktualisiert nach: Staufer, A. Rittenauer, J. Müller, F. Meinert, P. et al.: Fahrerinformation Rettungsdienstbereich München und Umgebung, München 2003      

 

 

2. Anfahrtshinweise

Soweit verfügbar, sind die jeweiligen Anfahrten in Google Street View verlinkt.

Klinik

Anfahrt

Adresse für das Navigationsgerät

Arabellaklinik

 

Arabellastraße 5 Navigation folgen

19. Stock des Sheraton-Gebäudes Arabellapark
„Arabella-Haus“

(HNO, MKG, Augen, Chirurgie)

Atriumhaus

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Bavariastraße 11

Augustinum

Klinik

Aufnahme / Chest Pain

Wolkerweg 16 (die Navigation fährt über PEI/SDS richtig; Achtung bei manueller Eingabe über den Begriff „Augustinum“: es gibt viele Liegenschaften der Augustinum Gruppe in München, bedarfsweise schneller die Straße eingeben, als die Kliniksuche zu verwenden). Am Ende des Wolkerwegs rechts abbiegen. Vor dem Klinikgebäude kommt links eine kleine Querstraße, direkt danach führt eine Rampe zur nach oben, diese nutzen. Nach der Türe an der Rezeption links die Karte abgeben, das Augustinum stellt es sich so vor, dass man auch mit instabilen Patienten auf das Einlesen der Karte wartet, und diese dann auf die Station mitnimmt. Wie dem auch sei, weiter gerade aus dem Gang folgen bis zum Aufzug, in den dritten Stock fahren, Aufnahme / CPU direkt gegenüber des Aufzugs.

 

 

ICU

Rechts direkt neben dem Aufzug (wie Aufnahme dritter Stock).

Barmherzige Brüder

Aufnahme

 

Dem Navi folgen, Standard-Navigation Krankenhaus Barmherzige Brüder.

 

gegenüber Romanstraße 78, nach dem Kreisverkehr die erste Möglichkeit rechts in der Romanstraße, die Rampe nach oben fahren. Wenn die Rampe belegt ist, Fahrzeug, unten an deren Fuß stehen bleiben und den Patienten nach oben schieben.

 

Krankentransporte

Gartengeschoss neben Rampe Notaufnahme

 

Hospizstation

(Johannes-Hospitz)

Notburgastraße 4c

Bogenhausen

 

Voranmeldung

Nida Button Klinikvoranmeldung

Aufnahme

Engelschalkinger Str. 77

dem Navi folgen, Standard-Navigation Krankenhaus Bogenhausen

Gut beschildert an der Ampel vor der Klinik in die Einfahrt abbiegen, dann rechts halten.

 

Krankentransporte Abholung

nicht rechts zur Aufnahme abbiegen, sondern links nach unten in den Tunnel der Ausschilderung zu den Besucherparkplätzen folgen.

 

Schockraum

In der Aufnahme nach der Schiebetüre links, dann rechts abbiegen.

 

Stroke

In der Aufnahme nach der Schiebetür dem Gang ein kurzes Stück geradeaus folgen, dort links Tür in den Akutbereich. Im Regelfall wird der Patient dort auf der Trage untersucht und dann direkt zurück dem langen Gang ganz nach hinten an dessen Ende folgend zum CT gebracht und dort umgelagert.

Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie am Biederstein

Dermatologie

Biedersteiner Str. 29

Die Aufnahme kommt kurz nach der Einfahrt auf der rechten Seite

 

Verbrennungen, welche kein Brandbett erfordern, durchaus direkt nach Rücksprache in die Dermatologie

Chirurgie

Chirurgische Klinik Nußbaumstraße

Innenstadtkliniken

 

 

Aufnahme und Schockraum 2021 durch die Portalklinik Innenstadtklinikum Nußbaumstraße 5 ersetzt

 

Nußbaumstraße 22, großes Schiebetor

wird geöffnet, wenn ein RTW erkannt wird,

ggf. kurz Blaulicht einschalten.

 

Anfahrt wie zur Portalklinik, Zufahrt Schiebetor auf der anderen Straßenseite.

 

Türcode: 4 Polizisten ; )

bzw. alter 4m-Kanal + 0

Deckerklinik

Clinic Dr. Decker

Aufnahme

Seestraße 10

Haltezone für Krankenfahrzeuge.

Diakoniewerk

Maxorstadt

Aufnahme

Arcistraße 33

großes Leuchtschild

DHZ

Deutsches Herzzentrum

 

(auch DHM, Deutsches Herzzentrum München)

Chest Pain

 

NIPS

Lothstraße 18

Nach der Schiebetüre rechts zur Aufnahme

 

Die Lothstraße ist an der Kreuzung zur Kreitmayrstraße gesperrt, Durchfahrt von/zur Dachauer Str. nicht möglich.

(das Navi weiß das)

 

1. Leonrodstraße – Albrechtstraße – Lazarettstraße –Thorwaldsenstraße – Lothstraße

 

2. Dachauer Str. – Lazarettstraße

 

Da die Lazarettstraße eher eng ausfällt und gerade bei hoher Verkehrsaufkommen einen Slalom bedingt, wird vom Norden kommenend Variante 1 empfohlen

 

3. Nymphenburgerstraße - Lothstraße

 

 

 

Dritter Orden

 

Drucker:

KIIIO-NA-EK im Nida-Pad

vom Norden bzw. Westen kommend

 

Franz-Schrank-Straße 9

 

An der Schranke „auf“ Knopf drücken.

 

Navigation möchte immer in die Menzinger Straße fahren, vom Ring her kommend macht das keinen Sinn. Am Wintrichring auf das Schild „Augustinum“ achten, hier in den Kirschen abbiegen.

 

vom Osten, Süden

Menzinger Str. - Franz-Schrank-Straße 8

 

Hubschrauberlandeplatz

 

Patienten, welche mit dem Hubschrauber gebracht werden, müssen mit einem RTW vom Landeplatz zur Klinik gefahren werden

In den Kirschen 35

 

auf der dem Krankenhaus gegenüberliegenden Straßenseite

 

Kinder / Kreissaal / Gynäkologie

 

mit Corona-Verdacht

Franz-Schrank-Straße 8

nach der Schranke liegt der Kinderbau zur Linken, nicht gleich in den Kreisverkehr einfahren, sondern danach die erste Möglichkeit links abbiegen

 

Kinder / Kreissaal / Gynäkologie

 

ohne grippeähnliche Symptome

(nicht infektiös)

In den Kirschen 35 tagsüber 8 – 22 Uhr

 

nachts 22 – 8 Uhr immer über

Franz-Schrank-Straße 8

 

 

Schockraum Kinder

Kinder reguläre Anfahrt

Franz-Schrank-Straße 8

 

Das Kinder-Haus verfügt über kein eigenes CT, daher bei kreislaufstabilen Patienten mit zwingender CT-Notwendigkeit verletzungsmusterabhängig durch die ILS klären lassen, ob über den Schockraum Erwachsene oder Kinder (normale Kinderanfahrt) gefahren werden soll; Wegen der äußerst seltenen Indikation für ein CT bei Kindern zumeist direkt zum Kinder-Haus.

 

 

Schockraum

in der Aufnahme, vierte Türe auf der linken Seite

 

Feuerwache 5

(Ramersdorf)

Druckkammer

Hyperbarmedizin

Aschheimer Str. 30

 

Geisenhofer

Frauenklinik am

Englischen Garten

Gynäkologie

Geburtshilfe

Hirschauer Str. 6

In den Hof bis ganz nach hinten durchfahren, nach einem kleinen Tor (“nur für Lieferanten”) rechter Hand eine Lifttür unter einem kleinen Vordach.

 

Kreissaal 1 Stock, genau gegenüber vom Lift (Schlüssel von Personal notwendig)

Großhadern

Aufnahme

Dem Navi folgen, Standard-Navigation Krankenhaus Großhadern, Marchoninistraße ohne Hausnummer, der Marchoninistraße folgen, bis links nach dem Parkplatz eine Rampe parallel zur Marchoninistraße nach oben geht. Oben auf der Rampe zwischen den Säulen diagonal parken, um Platz für andere Fahrzeuge zu lassen.

 

Anmeldung nach der Eingangstüre rechts.

 

Eingang für gehfähige Patienten rechts um das Eck neben der Liegendanfahrt.

 

Gynäkologie / Kreissaal

Aufnahme links liegen lassen, Marchoninistraße fast bis zum Ende durchfahren, gegenüber von Marchoninistraße 25 geht links eine Querstraße zu einem ausgeschilderten Parkplatz ab, am Parkplatz vorbeifahren bis links die Einfahrt zur Gynäkologie erscheint

 

Hubschrauber-Landeplatz

 

Patienten, welche mit dem Hubschrauber gebracht werden, müssen mit einem RTW vom Landeplatz zur Klinik gefahren werden

Aufnahme links liegen lassen, Marchoninistraße fast bis zum Ende durchfahren, gegenüber von Marchoninistraße 27 geht links eine Querstraße ab, dieser folgen, bis rechts der Hangar des Christoph München erscheint, kurz darauf folgt eine kleine Schranke vor dem Landeplatz

 

Schockraum

über Aufnahme, nach der Eingangstüre geradeaus durch eine zweite Türe geradeaus weiter, es gibt zwei Schockräume, sowohl auf der linken als auch auf der rechten Seite des Ganges

 

Intensivstation

Station I 3, Würfel IK, dritter Stock, nach dem Aufzug rechts halten

Haar (kbo-Isar-Amper-Klinikum München-Ost)

 

„Süden“

Aufnahme

Haus 56a

Von der Kreuzung Leibstraße+Vockestraße (B471) geht die Ringstraße ab. Dieser geradeaus folgen (nicht links abbiegen), an der Anfahrt zur Stroke vorbei bis zur vierten Abzweigung links direkt nach der kleinen Klinikkirche abbiegen. Genau hinter der Kirche liegt ein Gebäude, mit einer überdachten Liegendanfahrt auf dessen rechten Seite.

 

Das Navigationssystem fährt über PEI/SDS zur Vockestraße 72, diese Zieladresse passt, weil dafür in die Ringstraße eingefahren werden muss. Von der A94/von Feldkirchen her kommend kann die Anfahrt eine Abzweigung vor der Ringstraße auch über die Rudolf-Gütlein-Straße erfolgen, abweichend vom Navi muss dann allerdings bei der ersten Möglichkeit in der Ringstraße links abgebogen werden, dann nächstmöglich rechts und nächstmöglich wieder links, sonst wird ein Umweg gefahren. Es ist einfacher, bis Vockestraße+Ringstraße vorzufahren, und der Beschilderung zu folgen. Siehe auch Lageplan.

 

Haus 56 und 56a sind durch den Kellergang der Radiologie verbunden, über den Patienten verbracht werden können.

 

Stroke

Haus 56 (Station 56A1)

In der Ringstraße zweite links und gleich wieder rechts. Der Eingang liegt etwas unscheinbar am Ende einer kleinen Brücke etwa auf Gebäudemitte.

 

Intensivstation

Haus 56 der Stroke-Ausschilderung folgen,

dann Eingangstüre zur rechten Seite hin

 

Schockraum

Vor der Eingangstüre zur Intensivstation stehend befindet sich linker Hand eine weitere Tür, dahinter liegt der Schockraum

Harlaching

 

Voranmeldung

Nida Button Klinikvoranmeldung

Aufnahme (Haus B)

chirurgisch links

intern rechts

Seybothstraße 62

Es gibt zwei Schranken an der Einfahrt, erste Schranke links umfahren, folgende Schranke wird geöffnet.

 

Urologie (Haus D) (nur unter der Woche tagsüber, nachts und am Wochenende über die Nothilfe)

Die reguläre Anfahrt zweigt auf dem Klinikgelände nach rechts ab, nicht folgen, sondern weiter geradeaus in einen Wirtschaftshof

 

Schockraum

Geradeaus durch die Nothilfe hindurch, dann links

 

Stroke (klären, ob direkte Anfahrt Neurologie oder über die Nothilfe)

Geradeaus durch die Nothilfe durch, rechts halten zu den Aufzügen. In den 3 Stock fahren.

 

Gynäkologie und Kreissaal

Durch den Eingang der Aufnahme hindurch, alsdann sofort rechts den Gang hinunter, Lift zum Kreissaal ist beschriftet, auf der linken Seite

 

Kinder (Haus C)

 

 

Kritische Kinder (z.B. Schockraum) gehen immer über die Erwachsenen-Einrichtungen.

 

Wegen Baustelle kann der Kinderbau aktuell nicht direkt angefahren werden, daher normale Anfahrt nutzen.

 

Durch den Eingang der Aufnahme hindurch, alsdann sofort rechts den Gang hinunter, am Lift zum Kreissaal vorbei, am Ende des Ganges, links bis zur Pädiatrie (weiter Laufweg).

 

Nach der Schranke zweite Abfahrt rechts nehmen (erste Abfahrt führt zur Pathologie), über einen Parkplatz zwischen zwei Gebäuden hinten hindurch immer weiter der Straße folgen, bis rechts der Kinderbau erscheint.

Haunersche

Innenstadtkliniken

Aufnahme Kinder

Goethestraße 69, gegenüber Haupteingang MKG.

 

An den zwei Tagen im Jahr, in denen die Haunersche nicht abgemeldet ist:

 

Nach der Einfahrt sofort rechts abbiegen und dann immer geradeaus ganz bis nach hinten in einen kleinen Wirtschaftshof durchfahren in diesem vor einer kleinen bunten Mauer die Rampe hinunter zu einem kleinen Vordach – idealer Weise in der Hofzufahrt wenden und mit dem Heck voraus abrückegünstig anfahren (natürlich nur mit Einweiser)

 

Zur Aufnahme durch die Schiebetüre am am Aquarium vorbei links.

 

Nota bene:

Früher konnte auch über die Med angefahren werden, das geht nicht mehr.

 

Alternative Anfahrt von der Nußbaumstraße 28 durch den Torbogen anfahrbar, von dort bis kurz vor die Goethestraße letztmögliche Abzweigung links abbiegen.

 

Schockraum Kinder

Intensivstation Kinder

Pediatric Stroke Unit

Direkt nach der Schiebetür zur Aufnahme

gleich rechts in den Aufzug, 2. OG. Dort über eine kleine Brücke ins Nachbargebäude, dort links.

 

Der Schockraum ist Teil der Intensivstation, Schockraum erster Raum links auf der Intensivstation.

 

Optional gibt es eine gesonderte Intensiv/Schockraum-Anfahrt: zu dieser wird nach dem Abbiegen rechts nach der Einfahrt von der Goethestraße an einer kleinen Verkehrsinsel vor Parkplätzen links abgezweigt und bis zu einer 90° Kurve nach links vorgefahren (siehe auch Beschreibung MKG OP)

 

Alles unter 18 geht normaler Weise

nicht in die Portalklinik, sondern direkt in die Haunersche.

 

Heckscherklinik

Kinder-Psychiatrie

Deisenhofener Str. 28

Achtung! Nicht in der Heckscherstraße

 

Vor dem Eingang auf dem Gehweg parken

Isar Klinik

Chest Pain

Pettenkoferstraße 2a

an der ersten Säule vor dem Lift befindet sich eine Klingel, Lift kann nicht alleine geöffnet werden

Josephinum

Aufnahme

Schönfeldstraße 16

Haltezone für Krankenfahrzeuge.

Die Schönfeldstraße ist eine enge Einbahnstraße, nur von der Ludwigstraße aus anfahren.

Maistraße

Frauenklinik

Innenstadtkliniken

Gynäkologie Ambulanz

Kreissaal und

Neugeborenenintensiv

2021 durch die Portalklinik Innenstadtklinikum Nußbaumstraße 5 ersetzt, in der Maistraße nur noch ambulante Versorgungen

Maistraße 11

Haltezone für Krankenfahrzeuge.

Parken direkt vor der Haustür

Anmeldung direkt rechts nach der Tür

 

 

Maria-Theresia-Klinik
Fachklinik für Chirurgie und Innere Medizin

Aufnahme

Güllstraße 8

An der Schranke klingeln

Martha Maria

Aufnahme

Wolfratshauser Str. 109

Max Planck Institut für Psychiatrie

 

Psychiatrie

Kraepelinstraße 39

Med

Medizinische Klinik Ziemssenstraße

Innenstadtkliniken

Aufnahme / CPU

2021 durch die Portalklinik Innenstadtklinikum Nußbaumstraße 5 ersetzt

Ziemssenstraße 1

Schranke Ziemsenstraße+Lindwurmstraße

Münchener RTW haben einen Chip / Schranke öffnet von selbst, Fremdfahrzeuge klingeln.

 

Toreinfahrt etwa nach einem Drittel der Ziemssenstraße linker Hand, in den Hof einfahren, Eingang rechts unter Vordach.

 

Kann auch von der Nußbaumstraße kommend angefahren werden

Mathildenstraße Augenklinik

Innenstadtkliniken

Aufnahme

Mathildenstraße 8

Haltezone für Krankenfahrzeuge.

Die Mathildenstraße ist eine Einbahnstraße, Anfahrt über die Pettenkofer Straße

MKG

Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

Aufnahme

 

 

 

 

OP

Goethestraße 70

Haupteingang vor den Treppen

Haltezone für Krankenfahrzeuge.

Gegenüber Einfahrt Haunersche

 

Der OP der MKG liegt im Gebäude der Haunerschen: Einfahrt Goethestraße 69 durch die Toreinfahrt, direkt nach der Schranke rechts abbiegen, dann links halten in Richtung Ausschilderung Schockraum/Intensivstation (rechts wäre die Liegendanfahrt Kinderaufnahme); Am Ende dieses Weges befindet sich rechts etwas versteckt ein Aufzug. Die Klingel an der Hausmauer ist seit Menschengedenken defekt, der Pförtner der MKG kann den Fahrstuhl jedoch herunterordern ) 089-440052911. Mit dem Fahrstuhl in das 1. OG, hier links heraus und man steht vor dem MKG OP

 

Cave: Zum Herunterfahren wird ein Transponder des LMU-Klinikums benötigt.

 

Auf diesem Weg kann auch der Kinderschockraum/Kinderstroke/Kinder ICU im 2. OG angefahren werden, wegen der Aufzugsthematik wird jedoch die Anfahrt über die Kinderaufnahme / dort Aufzug Rechts empfohlen (siehe Beschreibung bei Haunersche)

 

Artemed

chirurgisches

Klinikum

München Süd (früher Rinecker)

Aufnahme

dem Navi folgen, Standard-Navigation

 

gegenüber Schäftlarnstraße 158 durch die Schranke einfahren oder von Am Isarkanal 32 einfahren

 

Am Kopfende des Gebäudes Zugang unter einem Vordach. Die frühere Einfahrt an der Seite des Gebäudes beim dortigen Vordach gibt es nicht mehr.

 

Direkt in der Anfahrt befindet sich der Standort des RTW Thalkirchen, unbedingt darauf achten, selbigen freizuhalten.

 

Meistens ist die Schranke bei Anfahrt über die Schäftlarnstraße geöffnet, andernfalls muss diese über den F-Schlüssel geöffnet werden, es gibt keinen Klingelknopf o.ä. Wegen des Zeitaufwandes ist die Anfahrt über den Isarkanal einfacher, wenn die Schranke nicht gerade offen steht.

 

 

Schockraum

Nach dem Check-In direkt links

 

Internistisches Klinikum

München Süd (früher Müller)

Aufnahme / CPU / ICU

Am Isarkanal 36

dem Navi folgen, Standard-Navigation

 

Einchecken nach der Schiebetür am Glaskasten links, alles Weitere im ersten Stock, Aufzug direkt beim Eingang.

CPU rechts diagonal gengenüber des Aufzugs, Intensivstation nach dem Aufzug den Gang nach rechts hinter, an dessen Ende links.

Beim Einchecken bekommt man Münzen für den Kaffeeautomaten, dieser befindet sich in einem Raum links neben der Schiebetür (herausgehend gesehen).

Neuperlach

 

Voranmeldung

Nida Button Klinikvoranmeldung

Aufnahme

 

 

Oskar-Maria-Graf-Ring 51 erste Möglichkeit nach dem Taxistand rechts abbiegen und dann gleich wieder rechts die Rampe hinauf.

 

Untertags sind chirurgische und interne Aufnahme getrennt, nachts zusammengelegt. Anmeldung chirurgisch und intern bei der Liegendanfahrt links (Checkpoint).

 

Chirurgisch

Nach der Eingangstüre Liegendanfahrt links, dann gleich nach dem Patienten-Wartezimmer rechts.

 

 

Internistisch

Nach der Eingangstüre Liegendanfahrt links, geradeaus durch in Richtung Haupteingang.

 

Schockraum

Nach der Eingangstüre Liegendanfahrt links, dann gleich nach dem Patienten-Wartezimmer links in den Gang, vor der nächsten Gangtüre letzte Tür auf der rechten Seite.

 

 

CPU / Intensiv

Nach der Eingangstüre der Liegendanfahrt rechts. STEMI / gesicherte Infarkte gehen direkt hierhin, NSTEMI / Vorsorglich-CPU-Anmeldungen gehen normal intern.

 

Hubschrauberladeplatz

Landungen normalerweise Feuerwache 9 - Neuperlach, Heidestraße 3, von dort Transfer mit einem RTW zur Klinik (Klinikeigener Landeplatz wird regelhaft nicht mehr angeflogen)

Nußbaumstraße

Psychatrie

Innenstadtkliniken

„Norden“

Psychiatrie

Kinder-Psychiatrie

Nußbaumstraße 7 vor dem Gebäude gibt es eine kleine Anfahrt (Arkade)

Neuwittelsbach

Aufnahme / Intensiv

Renatstraße 70

Auffahrt Rampe bei Schild BMZ / Verbot für Fahrzeuge aller Art

Orthopädie Schön Klinik München Harlaching

 

Harlachinger Str. 51

Pasing (Helios Klinik West)

Aufnahme

Einfahrt kurz nach der Kreuzung Maria-Eich-Straße + Paosostraße; nicht der Ausschilderung in den Steinerweg folgen, sondern die nächste Möglichkeit nach dem Steinerweg links von der Maria-Eich-Straße abbiegen, rechts herum unter das Dach fahren oder einen der ausgewiesenen RTW-Parkplätze nutzen und unter die Überdachung schieben.

 

Schockraum

Separate Tür direkt neben dem Eingang zur Aufnahme, unverfehlbar

 

Stroke

geht in der Regel über den Schockraum

 

ansonsten direkt nach dem Eingang rechts halten (in der Aufnahme anmelden)

Perlach (Helios Klinik Perlach)

„Kreis Perlach“

Aufnahme

Schmidbauerstraße 44, über Schmidbauerstraße 34 in das Klinikgelände einfahren (Einbahnregelung), Parkplatz umfahren, vor dem Hubschrauberlandeplatz links bis unter Vordach.

Poliklinik

(Stadtkrankenhaus)

reiner Ambulanzbereich, nur Abholung Krankentransporte. Auch Handverletzungen werden immer in der Portalklinik versorgt, auch wenn die Abteilung in der Poliklinik sitzt

Pettenkoferstraße 8a

links neben dem Haupteingang der Klinik Halteverbot Krankenfahrzeuge frei

 

Portalklinik

Klinikum

Innenstadt

Innenstadtkliniken

 

Zentrale Notaufnahme

 

Nußbaumstraße 5

(Nußbaumstraße + Schillerstraße)

 

Anfahrt entweder über die Ziemssenstraße, an der Kreuzung Ziemssen + Nußbaum links und dann erste Einfahrt links

oder

von der Goethestraße aus in die Nußbaumstraße einfahren

oder

von der Schillerstraße aus einfahren (neu:  Schranke Schillerstraße Kreuzung Pettenkoferstraße kann jetzt problemlos durchfahren werden).

 

Alternativ ist die Zufahrt auch über das Tor Goethestraße 69 möglich, hier nicht rechts zur Haunerschen abbiegen, sondern immer rechts halten, bis die Nußbaumstraße gekreuzt wird, hier Durchfahrt eines Torbogens und dann rechts.

 

Vom Sendliner Tor aus kann nicht in die Nußbaumstraße eingefahren werden.

 

Die Anfahrt ist U-förmig, angefahren wird, der Pfeilrichtung eines blauen Schildes folgend nicht der rechte, sondern der linke, östliche Schenkel, welcher näher in Richtung Ziemssenstraße liegt, dann steht das Fahrzeug ideal mit dem Heck zur Liegendanfahrt hin.

 

Direkt hinter der ersten Schiebetüre der Liegendanfahrt gibt es links Rollstühle und Shuttles, zur Rechten ist die Anmeldung Rettungsdienst. Anmeldung Rettungsdienst immer über die Liegenanfahrt, auch wenn der Patient gehfähig ist.

 

Schockraum

geradeaus durch direkt hinter der zweiten Schiebetüre der Liegendanfahrt, grüne Türe in grünem Block (der Schockraum ist Raum 7)

 

Intensivstation

Sitzendanfahrt rechts und gleich wieder links zum Aufzug C, zweiter Stock

(parallel ein Mitarbeiter zur Anmeldung)

 

Chest Pain Unit

Raum 16: Liegendanfahrt vor dem grünen Schockraum links abbiegen, nächster Gang zweigt zwischen Raum 9 und 10 rechts ab, diesen geradeaus nach hinten, Raum 16 liegt auf der linken Seite

 

Kreissaal/Gynäkologie

Liegendanfahrt: am Schockraum rechts vorbei und sofort links den Gang nach hinten bis zum Aufzug A, dort in den dritten Stock, nach dem Aufzug links.

Alternativ kann auch der Aufzug B kurz vor Aufzug A genutzt werden.

 

Neugeborenen Intensivpflegestation (NIPS)

 

über Sitzendanfahrt rechts und gleich wieder links zum Aufzug C, zweiter Stock

(parallel ein Mitarbeiter zur Anmeldung)

 

Hubschrauberlandeplatz

Landung entweder auf der Theresienwiese oder auf dem Goetheplatz, Sicherung durch die BF, Zubringer zur Klinik ist ein RTW. Der Goetheplatz kann nach Landung nicht mehr gequert werden, daher Aufstellung nördlich (oberhalb/stadteinwärts) des Goetheplatzes in Richtung Nußbaumstraße

Rechts der Isar

 

reguläre Anfahrt, wenn aus dem Norden kommend

Trogerstraße + Perfallstraße

Wenn die Anfahrt wie zumeist bereits besetzt ist, vor der Rampe parken, rechts neben der Anfahrtsrampe gibt es rechts eine kleine Rampe, über die Tragen direkt nach oben geschoben werden können.

 

Aufnahme nach der Eingangstüre links.

(Baustelle beendet, nicht mehr nach rechts gehen, jedoch nicht wie im Normalbetrieb ganz bis nach hinten durchgehen, sondern vorletzten Gang links)

 

 

alternative Anfahrt, wenn aus dem Süden kommend

Trogerstraße + Einsteinstraße

bzw. Einsteinstraße 23

(Links der Isar

= Innenstadtkliniken

der LMU, Bezeichnung heute unüblich)

Tor 6 (Schild an der Schranke)

 

links:

- Urologie (Bereich H), gelb links im Erdgeschoß)

- Neurologie/Stroke (Bereich L, L1b)

- Gynäkologie / Entbindung (Bereich F)

 

rechts:

- HNO (Bereich C)

- Toxikologie (Bereich U, Station U2c, Lift fahren)

- IMC (Bereich U, Station U2b, Lift fahren)

- Chest Pain (Bereich G rechts im Erdgeschoß, G0a)

- Augenheilkunde (Bereich G)

 

 

 

Ismaninger Str. 21

 

Die Anfahrt bei Tor 6 erfolgt über eine Rampe, auf dieser ist lediglich Platz für 2 Fahrzeuge. Wenn belegt, auf dem Parkplatz direkt hinter der Schranke links parken (Parkplatz derzeit Baustelle!).

 

Auf dem Parkplatz links von der Schranke wenden und rückwärts auf die Rampe fahren oder vorsichtig auf der Rampe oben wenden (das geht, wenn dort nicht zu viele Fahrräder abgestellt sind Vorsicht bei der Anfahrt, wegen des Vordaches nicht zu weit nach hinten stoßen und nur mit Einweiser rückwärts.

 

Grundsätzlich sind die beiden Zugänge Notaufnahme und Tor  6 auch fußläufig im Haus verbunden (Weg über die Radiologie, T, U); die Laufwege sind allerdings so weit, dass sich das Umsetzen des Fahrzeugs lohnt, wenn nicht die richtige Zufahrt gewählt wurde.

 

Die Neuroklinik hat an sich eine eigene Zufahrt, diese ist derzeit Baustelle.

 

Schockraum

über die Notaufnahme, gut ausgeschildert,

nach der Eingangstüre links und kurz darauf wieder links den Gang bis zum Ende durch, dann rechts. Es gibt zwei Schockräume, welche direkt nebeneinander liegen.

 

Intensiv

Intern: über die Notaufnahme,

nach der Eingangstüre rechts, Bereich R, R3

Toxikologie: über die Notaufnahme,

nach der Eingangstüre rechts, dann wieder links, Bereich U, U2a (kann auch über Tor 6 angefahren werden)

Neurologie: siehe Stroke (Tor 6)

Kardiologie: siehe CPU Tor 6)

Bereiche K, L und M verfügen ebenfalls Intensivstationen

 

 

Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

Langerstraße 3 (vis-à-vis des Haupteingangs, erstes Haus in der Langerstraße rechts)

RK1 Rotkreuzklinikum

Aufnahme

 

 

Winthirstraße 9

nördlich vom Ring (Landshuter Allee) kommend möchte die Navigation bereits in die Dom-Pedro-Straße abbiegen. Das ist unpraktisch, ignorieren und entweder zwei Straßen weiter rechts in die Volkartstraße abbiegen und diese bis zur Winthirstraße fahren. Da die Volkartstraße eng ausfällt, schneller: bis zur Leonrodstraße vor, dort rechts (für normale Verkehrsteilnehmer gesperrt), dieser folgen bis hinter den zum Rotkreuzplatz, rechts in die Winthirstraße.

 

Schranke öffnet bei Ein- und Ausfahrt automatisch.

 

Es ist üblich auf der Rampe zu wenden und rückwärts an die Klinik zu fahren (natürlich wie immer nur mit Einweiser). Auf der Rampe liegen sehr praktischer Weise große Steine, auf diese und das gläserne Vordach achten / nicht zu weit nach hinten fahren.

 

An der Glastür klingeln und warten, bis geöffnet wird, geradeaus durch zwei Glastüren hindurch

 

Schockraum, Chest Pain

 

geradeaus rein, nach der zweiten Glastüre erster Raum links.

 

Fieberambulanz (Covid)

Nach der ersten Glastüre rechts und gleich wieder links.

 

Intensivstation

Station 1.3 im 1. OG (Aufzug im hinteren Bereich der Notaufnahme)

Sana Klinik

24h-Notaufnahme für Orthopädie und Unfallchirurgie

Plinganser 122

 

Schwabing

Stationsübersicht

 

 

Voranmeldung

Nida Button Klinikvoranmeldung

reguläre Anfahrt

Isoldenstraße 16

ab hier der Beschilderung folgen,

wegen Baustelle zwischen Haus 77 und Haus 8 über den Personalparkplatz, nach Haus 77 links, Notfallzentrum Haus 5

dort unter dem Dach parken.

Die kleine Rampe hinauf, nach der Tür links und durch eine Glastüre gleich wieder links, Anmeldung erster Raum auf der linken Seite für chirurgische und internistische Patienten. Chirurgische Patienten dem langen Gang folgen, an dessen Ende nach der Glastüre links.

 

alternative Anfahrt, kommend vom Ring

Kreuzung Belgradstraße + Bummstraße

Kreplinstraße 1

 

Kinder / Kreissaal

 

< 18 immer Kinder, auch wenn körperlich ausgewachsen

Parzivalstraße 45 durch das Tor, Eingang unter einem weiß eingefassten Glas-Vordach (Achtung! Vordach zu niedrig, vor dem Dach halten). Intern rechts abbiegen, und sofort wieder links, chirurgisch rechts abbiegen und dem Gang ganz bis nach hinten folgen.

 

Rechts des regulären Eingangs befindet sich ein gesonderter Eingang für infektiöse Patienten mit hoher Ansteckungsgefahr.

 

Kinder gehen über den regulären Erwachsenen-Schockraum, nicht über die Kinder-Anfahrt!

 

Schockraum 1 & 2

 

 

Kölner Platz 1a, Einfahrt links vom Haupteingang und links neben dem Blumenladen („alte Einfahrt“), Eingang rechter Hand in Haus 20, Beschilderung / Bodenmarkierung folgen.

 

An sich kann auch von der Aufnahme Haus 5 zu den Schockräumen gegangen werden, ab hier ebenfalls Bodenmarkierungen als Wegführung. Dieser Weg ist allerdings deutlich länger.

 

 

Schockraum 3

(selten als Schockraum genutzt)

reguläre Anfahrt,

Teil der internen Aufnahmestation,

ein paar Zimmer weiter den Gang hinunter,

Raum 7 auf der linken Seite

 

Chest Pain Unit

reguläre Anfahrt,

Teil der internen Aufnahmestation,

ein paar Zimmer weiter den Gang hinunter,

Raum 10 auf der linken Seite (direkt hinter einem roten Torbogen)

 

Intensivstationen

Haus 16, Station 16g anästhesiologisch im 1. OG (über dem Schockraum, Anfahrt wie Schockraum 1 & 2) Lageplan

 

 

Haus 13, kardiologisch Station 13e und f

pädiatrisch 13d; kleiner Hof gegenüber von Haus 12, grünes Vordach, dort Lifttür

Lageplan

 

Haus 7 (Psychiatrie)

Im Klinikgelände vor der Aufnahme rechts abbiegen – vor dem Gebäude befindet sich eine Rampe, welche nicht befahren werden kann.    Lageplan

Der Geheimtipp: es ist tatsächlich möglich, hier eine Parkposition einzunehmen, welche die Passage anderer Fahrzeuge weiterhin ermöglicht

 

HNO

interne Aufnahme Raum 9

 

Infektiologie

Haus 10 (Station 10g) Lageplan

nur nach expliziter Weisung direkt anfahren. Corona Intensiv abweichend in Haus 13, Corona nicht beatmet immer über die Aufnahme. Haus 10 verfügt über eigene Beatmungsmöglichkeiten.

 

Corona-Isolierbetten

Voranmeldung durch Fahrer (spezielle PSA vor Anmeldung ablegen!) wie normale Aufnahme, klären welcher Raum, Corona Betten sind bei der internen Aufnahme, dort die hinteren Zimmer oder direkt nach der Eingangstüre rechts.

Taxisstraße

Rotkreuzklinikum Frauenklinik

 

Gynäkologie

Kreissaal

Neugeborenen Intensiv

Simeonistraße 12

Am besten von der Waisenhausstraße anfahren (schneller) und nicht über die Taxisstraße fahren (Buckelpiste).

 

Auch wenn es sehr knapp aussieht, passt eine Bayern-RTW rückwärts in die Anfahrts-Tore im Gebäude (es gibt hier keine Höhenangabe).

 

Hinter der Eingangstür wird ein links ein langer Gang bis zum Lift nach hinten gegangen. In den zweiten Stock zur Gyn-Ambulanz fahren. Wenn diese nicht besetzt ist, vornehmlich am Wochenende oder nachts, dann in den ersten Stock fahren. Wenn kein Personal angetroffen wird, weil dieses sich gerade um Patienten kümmert, kann am Stützpunkt (Glaskasten) die Glocke betätigt werden. Das Personal schätzt dieses Vorgehen nicht besonders, mit einer Notfallpatientin verloren nachts allein wartend am Gang zu stehen, ist auch keine echte Alternative.

 

Thalkirchner Straße

(Kooperation München Klinik

und LMU)

 

Voranmeldung

Nida Button Klinikvoranmeldung

Liegendanfahrt

Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie

 

Es gibt zwei Liegendanfahrten:

 

Thalkirchner Str. 48 Tor am nördlichen Gebäudeende, danach links

 

Frauenlobstraße 9

 

Verbrennungen, welche kein Brandbett erfordern, durchaus direkt nach Rücksprache in die Dermatologie

 

gehfähige Patienten

München Klinik Thalkirchner Straße

 

Haupteingang Thalkirchner Str. 48

Tristanstraße

Schön Klinik

Schwabing

Neurologie

Tristanstraße 22

Von der Parzivalstraße kommend auf der rechten Seite durch ein blaues Tor Warenanlieferung in den Wirtschaftshof einfahren, geradeaus nach hinten durch bis rechts in ein großes Rondell eingebogen werden kann.

(es gibt eine weitere Liegendanfahrt Höhe Tristanstraße 15, diese ist derzeit Dauerbaustelle/Containerburg, an selber vorbeifahren)

 

Alternativ gibt es auch ein Zufahrtstor von der Heckscherstraße 9 aus, dieses ist nicht immer offen und bietet keinen Anfahrts-Vorteil

 

Urologie Planegg

Urologie

Ruffiniallee, Planegg

Ruffinialle+Kreuzwinkelstraße

Wohlfahrtklinik

Aufnahme

Waldstraße 7, Gräfelfing

Anfahrt Vordach direkt vor dem Gebäude

ZMK Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

Innenstadtkliniken

Aufnahme

Lindwurmstraße 2a

Direkt vor dem Eingang Klinik in der Lindwurmstraße gibt es ein Halteverbot Krankenfahrzeuge frei

 

Es sind nicht lückenlos alle Privatkliniken in München aufgeführt, sondern vornehmlich

diejenigen, welche regelhaft angefahren werden; siehe auch Liste der Kliniken in München.

 

Anrainer-Kliniken

Krankenhaus Agatharied 

RD_RO 3373

 

Norbert-Kerkel-Platz, 83734 Hausham

Die Aufnahme befindet sich links am Gebäude (links umfahren) vor dem Hubschrauberlandeplatz

Dachau

Helios Amper Klinikum

RD_FFB 2063

Navigation führt direkt zu Klinik, einfach folgen

 

CPU & Stroke über Aufnahme

Krankenhausstr. 15, Dachau

 

Es ist üblich, gegenüber der Aufnahme diagonal zu parken

Fürstenfeldbruck

Klinikum

RD_FFB 2063

Aufnahme

 

Stroke über Aufnahme

Dachauer Straße 36

Fürstenfeldbruck

 

Navi fährt zu Dachauer Str. 33: Wenn von Gröbenzell aus kommend: ein kurzes Stück weiter geradeaus als das letzte vorgeschlagene Abbiegen der Navigation (nicht rechts in die Polzstraße abbiegen), Aufnahme kommt dann direkt auf der rechten Seite (groß ausgeschildert).

 

Von der B2 kommend ein kurzes Stück weiter geradeaus als von der Navigation vorgeschlagen), nicht links in die Josef-Spital-Straße abbiegen, Aufnahme kommt dann gleich auf der linken Seite.

 

Check-In direkt am Eingang rechts, dann zur Aufnahme durch die zweite Flügeltüre

Links

 

Isolierstation

erste Türe linker Hand

 

Schockraum

In der Aufnahme erster Gang auf der rechten Seite, nach dem Wartebereich, nach einer großen Wanduhr, am Anfang des kleinen Gangs befindet sich der Gipsraum, danach kommt direkt der Schockraum

Ebersberg

Kreisklinik

RD_ED 1963

Aufnahme

 

 

 

 

 

 

 

 

Pfarrer-Guggetzer-Straße+Haggenmillerstraße

(ungefähr in der Mitte der Pfarrer-Guggetzer-Straße).

Die Aufnahme liegt quasi genau auf der Rückseite des Gebäudes, welches komplett umfahren werden kann; also einfach nach Navi hinfahren und drumherum / Beschilderung folgen

 

Schockraum

 

Hinter der Schiebetüre der Aufnahme geradeaus weiter / genau gegenüber der Eingangstüre.

 

 

CPU

CPU nach der Schiebetüre rechts und dann Türe auf der rechten Seite.

 

Erding

Klinikum Landkreis

RD_ED 1963

Navigation führt direkt zu Klinik, einfach folgen

Bajuwarenstraße 24 gegenüber

oder Bajuwaren + Liegnitzer St.

um den Parkplatz herum fahren und die Rampe hoch unter das Dach

Freising

Klinikum

RD_ED 1963

 

Vimystraße 20 große Toreinfahrt

(Alois-Steinecker-Straße 18)

 

 

3. Besondere Einsatzorte

 

 

3.1 Bahnhöfe

Hauptbahnhof

Lageplan

Übersicht

Bahnhofshalle Nord

 

 

Bahnhofshalle Süd

 

 

 

 

 

 

 

Starnberger Flügelbahnhof

(Gleis 27-36)

 

 

 

Holzkirchner Flügelbahnhof

(Gleis 5-10)

Arnulfstraße 1a

(Gleis 26, Bahnhofspolizei, S-Bahn)

 

Bayerstraße 10a

(Gleis 11, Bahnhofsmission, U4/U5)

Hier Einfahrt über Rampe möglich

(Stempen müssen dafür herunterfahren werden, DB-Sicherheit vor Ort oder 3S Zentrale ) 089-13021055

 

 

Arnulfstraße 5

 

 

 

 

Bayerstraße 24

Durch den Hof bis zum Gleis

 

Bei sehr vorsichtiger Fahrweise mit Einweiser ist es theoretisch möglich, von der Bahnhofshalle (Gleis 11-26) auf den Bahnsteigen mit dem RTW zu wenden.

 

 

 

 

 

3.2 Parks/Venues

Luitpoldpark

 

Schuttberg

Kreuzung Belgrad+Parzivalstr.+Voelderndorfstraße

Einfahrt über Radweg Voelderndorfstraße

 

Die Auffahrt zum Berg beginnt an der Kreuzung Voelderndorstraße+Borschtallee.

(Zufahrt ist auch über die Borschtallee möglich).

 

Wenden auf dem Berg ist möglich.

 

oder Belgradstraße 195 (=Zufahrt zum Bad Georgenschweige = Kreuzung Belgrad+Rümannstr.)

 

oder Schleißheimer Str. Höhe U-Bahnhof Petuelring

 

oder Anfahrt über Brunnerstraße

 

von der Brunnerstraße kann der Park bis zur Voelderndorfstraße durchfahren werden.

 

Olympiapark

 

Nördlich des Rings

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Spiridon-Louis-Ring ist an der auf Höhe des Parkdecks beschrankt, wird üblicher Weise vom Pförtner Parkdeck autark geöffnet.

 

Entweder Spiridon-Louis-Ring bis zum Pförtner Olympiahalle – Coubertinplatz-Hans-Braun-Brücke oder

Lerchenauer Straße zwischen der BMW-Welt und der U-Bahn-Station einfahren.

 

 

Nördlich des Sees

 

 

Olympiaturm

(Spiridon-Louis-Ring 7)

 

Schwimmhalle

 

Von der Lerchenauer-Str. in den Spiridon-Louis-Ring, vorbei an der Eishalle bis zum Parkdeck, Rampe des Parkdecks hinauf und über Walther-Bathe-Weg (Schranke, klingeln oder F-Schlüssel), von hier kann der gesamte nördliche Teil angefahren werden. Diese Anfahrt wählen für Olympiaturm, Schwimmhalle

 

 

 

Südlich des Sees

 

 

 

Olympiaberg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Olympiahalle

RK M 50

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tollwood-Gelände

Olympiaberg: an der Kreuzung Spiridon-Louis-Ring+Ackermannstraße geht rechts neben dem Spiridon-Louis-Ring ein befahrbarer kleiner Weg los, welcher zum der Rudolf-Harbig-Weg führt (Obacht Äste!). Diesem folgend kann auf den Martin-Luther-King-Weg zum Gipfel gefahren werden. Auf dem Gipfel kann gewendet werden.

 

Alternativ:

 

Von der Kreuzung Birnauer+Lerchenauer-Straße+ Martin-Luther-King-Weg kann auf den Martin-Luther-King-Weg gefahren werden, hierfür müssen ggf. Stempen entfernt werden. Es gibt einen linken  und einen rechten Stempenblock, der rechte Block und meistens unversperrt.

 

Diese Zufahrt auch wählen für Abenteuerspielplatz und Biergarten Alm.

 

Alternativ:

 

Anfahrt vom Ende der Winzerer_Straße zum Martin-Luther-King-Weg

 

 

Vom Spiridon-Louis-Ring kann zwar zum westlichen, nicht aber zum östlichen Willi-Gebhard-Ufer abgebogen werden (Brücke zu niedrig), entweder Anfahrt von der Lerchenauer Straße oder zum Rudolf-Harbing-Weg oder am Parkdeck vorbei bis zur Olympiahalle (Pförtner), vor der Halle ist ein kleiner Parkplatz, von diesem geht ein Weg nach oben auf den Coubertinplatz weg und wieder nach unten fahren.

 

Spiridon-Loius-Ring 21

Bei Veranstaltungen wartet vor dem Pförtner der Olympiahalle (bei Hausnummer 21 steht groß „Pförtner“ an) ein Lotse des Sanitätsdienstes) Mit diesem wird auf den kleinen Weg zum Coubertinplatz hinaufgefahren, ungefähr auf halber Höhe gibt es einen Notausgang, hier werden die Patienten aufgenommen.

 

Der Spiridon-Louis-Ring ist an der Kreuzung Willi-Gebhard-Ufer beschrankt, hier klingen oder F-Schlüssel.

 

Spiridon-Louis-Ring 100 (das ist die Adresse der Väterchen-Timofei-Kapelle)

 

Olympiastadion

RK M 20

Spiridon-Louis-Ring 25

 „großes Marathontor“ (Standardanfahrt)

 

Spiridon-Loius-Ring 27

„kleines Marathontor“

 

Bei Großveranstaltungen erfolgen die Abtransporte von der Werner-von-Linde-Halle, die Zufahrt erfolgt über deren Torzufahrt des Aufwärmplatzes (Sportplatz der Werner-von-Linde-Halle) vom Toni-Merkens-Weg aus

 

Allianz-Arena

 

RK M 30

HiOrg_09_M (2552)

+49-89-2005-6311

 

Auf der Ebene 0 (Erdgeschoß) der Allianzarena gilt eine strikte Einbahn-Regelung im Uhrzeigersinn, die auch von Blaulichtfahrzeugen

eingehalten werden muss.

Lotsenpunkt 3

Üblicher Weise wird zum Lotsenpunkt/Orientierungspunkt 3 angefahren, dieser befindet sich an der Kreuzung Werner-Heisenberg-Allee+Maria-Goeppert-Meyer-Straße. Dort steht ein Lotsenfahrzeug bereit, welches sich bei Eintreffen in Bewegung setzt (Follow-me-car-Prinzip) dies ist entweder ein Motorrad oder ein Mehrzweckfahrzeug des BRK – diesem folgen.

 

Es gibt über 10 Orientierungspunkte bei der Allianz-Arena diese im Zweifel bei der ILS abfragen, wenn sie benötigt werden, in 99% der Fälle wird nur Punkt 3 benötigt.

 

Der Orientierungspunkt 1 liegt an der Kreuzung Burmester+Werner-Heisenberg

 

 

Freisinger Landstraße

Grundsätzlich kann die Arena auch direkt über Freisinger-Landstraße – Lottlisa-Behling-Weg angefahren werden, das ist insbesondere für Fahrzeuge im Norden interessant. Wenn man weiß, wie es dann weitergeht, ist das wunderbar, jedoch kommt man auf diesem Weg nicht am bereit gestellten Losten vorbei, daher in diesem Fall über die ILS Rückmeldung an die Einsatzleitung Arena, zur alternativen Anfahrt, damit der Lotse nicht unnötig wartend in der Gegend herumsteht.

Außerdem gehen zwar die meisten, jedoch nicht alle Transporte unbedingt vom Behandlungszentrum (BHZ) ab, also nicht ohne Abstimmung wild irgendwo hinfahren.

 

Hubschrauber-Landeplatz

Der Hubschrauberlandeplatz befindet sich am Kurt-Landauer-Weg Höhe Brücke über die A9 (Besatzung Aufnehmen/Patient abliefern).

 

 

A99 (MANV)

Im Großschadensfall wird über die A99 Abfahrt 12b München-Fröttmaning-Nord angefahren

 

 

Bus-Parkplätze

Es gibt drei Parkplätze:

Süd: zwischen Parkhaus und Esplande

Mitte: vor dem Nordeingang zur Arena

Nord: ganz am Ende der Werner-Heisenberg-Allee

 

Englischer Garten

 

 

Nordteil

 

Südteil

Ost

 

Leopoldstraße-Kißkaltplatz-Thiemestraße

 

Veterinärstraße+Milchhäusl

 

West

 

Tivolistraße

 

 

Nord

 

vom Isarring: Kleinhesselohe (See)

oder Gyslingstraße (Hirschau)

 

Ernst-Petzoldt-Weg (Osterwaldstraße-Schwedenstraße- Ernst-Petzoldt-Weg, Brücke dort ist befahrbar)

 

Leinthalerstraße+Sondermeierstraße

 

Aumeisterweg

 

Crailsheimerstraße+Osterwaldstraße

 

 

Süd

 

rechts neben der Eisbachbrücke

(Eisbachbrücke+Lerchenfeldstraße)

 

 

E2 Dianabadschwelle

Neben der normalen Eisbachwelle bei der Eisbachbrücke gibt es auch eine neue Eisbachwelle, diese wird über die Himmelreichstraße angefahren, an deren Ende muss eine kleine befahrbare Brücke überfahren werden, nach dieser direkt rechts abbiegen und ca. 200m dem Eisbachverlauf nach Norden folgen.

Westpark

 

Westendstraße+Gerty-Spieß-Str.

 

Gilmstraße+Preßburger_Str.

 

Preßburger-Str.+Reulandstraße

 

Preßburger_Str. 9

 

Messe München

 

Sanitätswachen

RK M 80

+49-89-949-28103

Eingang West

Paul-Henri-Spaak-Str. Tor 21 geradeaus bis ganz nach hinten durchfahren

 

 

Wache C4

Paul-Henri-Spaak-Str Tor 15, nach dem Tor sofort rechts bis links die Halle C4 erscheint

 

Wache Ost

Paul-Henri-Spaak-Str Tor 15 geradeaus bis ganz nach hinten druchfahren

 

Theresienwiese

Oktoberfest

 

strikte Einbahnregelung, auch für Blaulichtfahrzeuge

 

Behördenhof

von Theresienhöhe+Oda-Schaefer-Weg auf die Matthias-Pschorr-Straße den Hügel hinunter (Matthias-Pschorr folgen), die Bavaria-Statue passieren, direkt hinter dem Schützenfestzelt befindet sich ein Tor im Holzzaun zu einem Rettungsweg, dieses wird durch einen Sicherheitsmenschen geöffnet; dem Rettungsweg folgen.

Ausfahrt: der Einbahnstraße weiter folgen, durch ein Holztor ausfahren und den Hügel wieder hinauf, nicht versuchen nach links in den Tunnel abzubiegen.

 

Brausebad (Berta)

Verkehrsinsel Bavariaring+Martin-Greif-Str.

Stadelheim

„Zugvogel“

Justizvollzugsanstalt

Stettnerstraße 3


 

 

 

3.3 Altenheime (Sonderanfahrten)

 

 

 

Damenstift am Luitpoldpark

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gerontopsychiatrie

 

Pazivalstraße 63

vor dem Haupteingang auf dem Gehweg parken

 

Haus I Tulpenweg (EG,OG1,OG2) und Veilchenweg (Ebene 13/14/15):

nach dem Haupteingang rechts

 

Haus II Rosenweg (EG+OG1) und Sonnenblumenweg (OG2+OG3):

links zu einem kleinen Aufzug, der eine kleine Treppe überwindet, von dort weiter zum nächsten Aufzug.

 

Haus an der Rümannstraße

 

Die Zufahrt erfolgt über das Osttor (klingeln) gegenüber der Bushaltstelle Kloppstockstraße, nach dem Tor die erste rechts eine Rampe hinauf.

 

Alternativ gibt es auch ein Westtor auf Höhe Rümannstraße 31.

 

Hiltensbergerstraße

St. Willibrord

 

 

Beim Zebrastreifen zwischen Hausnummer 83 und 84 auf den Parkplatz zwischen Bayernschule und Altenheim einfahren

Haus Sankt Josef Münchenstift

(Luise-Kiesselbach-Platz)

 

Weilheimer Str. 2

 

3.4 ärztliche Versorgung für Obdachlose

 

Einrichtung

Adresse

Erreichbarkeit

Öffnung

Openmed Praxis

Dachauer 61

Tram 20/21 Hochschule München (Lothstraße)

Di. 16-19, Fr. 10-13

Gyn jeden 2. Do. Hebamme jed. 4. Do. Kinder 1. + 3. Mi 17 – 18 Uhr

Openmed Arztmobil

Bayerstr. Neben Intercity Hotel, Bayernkaserne

Hauptbahnhof

Mi. 16 – 18

Malteser Medizin

Streitfeldtraße 1

S-Bahn 2,4, 6,8 Leuchenbergring, Tram 19 / Bus 59 Ampfingstraße

Allg. + Zahn Di. 9 – 12:30 Do. 13:30 – 16:30 Frauen 1. + 3. + 5. Mi 09:30 – 11:30

St. Bonifaz

Karlstraße 34

U2 Königsplatz, Tram 20 / 21 Karlstraße

Mo. – Fr. 7 – 13 Uhr

Letzter Einlass 11:30

Pilgersheimerstraße

Pilgerseheimer 9-11

U1/U2 Kolumbusplatz

Mo. Di. Do. Fr. 9 – 12:30

Mi. 9 – 11:30

Straßenambulanz

 

Roßmarkt + Feuerwache U1/2 Sendlinger Tor, Isartor S-Bahn Isartor

Mo, Mi, Fr. Roßmarkt ca. 20 Uhr

Isartor ca. 20:30

Hautfeuerwache ca. 21 Uhr

 

3.5 Bereitschaftspraxen

AHD privatärztlich

Thierschstr. 31

24h

Barmherzige Brüder

Roman 93

16 – 21 / Sa/So/Ft 9 – 21 Uhr

Bogenhausen

Engelschalkinger 77

16 – 21 / Sa/So/Ft 9 – 21 Uhr

Dritter Orden

Franz-Schrank 8

Sa/So/Ft 9 – 20 Uhr

Elisenhof

Prielmayer 3

 

 

 

 

 

Allgemein / Kinder / HNO / Chir / Orth

Do., Di., Do. 19 – 23 Uhr

Mi., Fr. 14 – 23 Uhr

Sa/So/Ft 8 – 23 Uhr

 

Gyn

Mi, Fr. 15 – 22

Sa/So/Ft 9 – 22 Uhr

 

Haut

Fr. 19 – 22

Sa/So/Ft 9 – 22 Uhr

 

Augen

Mi, Fr. 19 – 20

Sa/So/Ft 9 – 22 Uhr

 

Psychiatrisch

Konsilarisch

Harlaching

Sanatoriumsplatz 2

Mi., Fr. 16 – 21 / Sa/So/Ft 9 – 21 Uhr

Ottobrunn

Karl-Stieler-Str. 6, Otttobrunn

Sa/So/Ft 9 – 13 Uhr

Schwabing

Kölner Platz 1

Mo., Di., Do. 18 – 21 Uhr

Mi., Fr. 16 – 21 Uhr

Sa/So/Ft 9 – 21 Uhr

Süd

Boschetsrieder 72, 2. OG

Mi, Fr. 16 – 21

Sa/So/Ft 9 – 21 Uhr

Südost Neuperlach

Oskar-Maria-Graf-Ring 51

Mo., Di., Do. 18 – 21 Uhr

Mi., Fr. 16 – 21 Uhr

Sa/So/Ft 9 – 21 Uhr

West Pasing

Steinerweg 5

Mo., Di., Do. 18 – 21 Uhr

Mi., Fr. 16 – 21 Uhr

Sa/So/Ft 9 – 21 Uhr

 

 

4. Funk

 

4.1 Bestellung von Sonderbetten

Taschenkarte Sonderbetten Kinder – ILS München

 

für alle Sonderbetten (Kreißsaal/Chest Pain/Stroke/Sepsis/SchockraumAB/ICU/IMC/Verbrennung)

2541     SK_I_Bett_M    Status „0“

            (telefonische Bestellung über 112; Bestellung soll jedoch über Funk erfolgen)

 

Kreissaal (neu!)

(je nach Haus ab SSW 23 od. 25 immer direkt Kreissaal; außer in Rechts der Isar, dort kann man es so oder so nicht recht machen)

 

- Alter

- SSW (Frühchen < 35 SSW, Versorgungsmöglichkeit ggf. nicht in jedem Haus gegeben)

- Nullipara?

  (cave: Gravidazahl im Mutterpass zählt Aborte mit, Gravida 2 kann erstgebärend sein, relevant ist die Parität)

- Wehenabstand (relevant: <7min Minuten, Wehendauer 30-60s, Vor/Senkwehen: unregelmäßig, kolikartik, menstruatationsartig, Leistengegend; Eröffnungswehen Rhythmisch, Kreuzgegend

- Blasensprung (Indikation Liegendtransport kontroversiell/keine Evidenz / tendenziell bei vordere Hinterhauptslage (SL) nicht verifiziert / Steiß nicht im Beckeneingang, relevanter Fruchtwasserabgang vor SSW 34, bei Becken-/Quer-/Schräglange)

- Vormeldung bei welcher Klinik?

 

Fachabteilungen wie Gyn können nicht auf die Nida-Voranmeldung zugreifen.

 

Chest Pain (Deutsche Gesellschaft für Kardiologie)

akuter Brustschmerz

Herzrhythmusstörungen

Anmeldung Chest Pain:

 

Geschlecht

Alter

Verdachtsdiagnose

Kreislaufstabil?

Beatmungspflichtig?

Vorerkrankungen

ST-Hebung

Blutverdünner?

Besonderheiten

 

Bei Transport in eine mük Münchenklinik Daten inkl. EKG unbedingt via NIDA übertragen

 

Stroke Unit (Deutsche Gesellschaft für Neurologie)

cerebrale Ischämiezeichen < 4,5h-Lyse-Fenster

im Zweifel immer Stroke-Bett anfragen, Entscheidung der Klinik

 

Anmeldung Stroke:

 

Geschlecht

Alter

Verdachtsdiagnose

Klarer zeitlicher Beginn?

Akutereignis?

Paresen?

Sprachstörungen?

Sehstörungen?

Bewusstseinsstörungen

Blutverdünner?

 

Sepsis-Bett (quick Sepsis related Organ Failure)

Indikation: ≥ 2 qSOFA-Kriterien erfüllt

Atemfrequenz ≥ 22

Systole < 100mmHG

GCS < 15 (Vigilanzminderung)

 

Anmeldung Sepsis-Bett:

Geschlecht

Alter

Atemfrequenz

Blutdruck

GCS

Vermutete Infektion?

Kreislaufstabil?

Beatmungspflichtig?

 

 

Schockraum (ÄLRD Bayern)

Bilder von Unfallfahrzeugen bzw. Unfallort erstellen und in der Klinik vorzeigen!

Schockraum A:

offensichtlich schwere Verletzung und/oder Trauma mit Störung von Vitalparametern

 

Anmeldung Schockraum A:

 

Geschlecht

Alter

Unfallhergang

Verdachtsdiagnose

Kreislaufstabil?

Beatmungspflichtig?

SHT (Grad)

Blutverdünner

Besonderheiten

 

Schockraum B:

potenziell schwerverletzter Patient aufgrund des Unfallmechanismus

und/oder Einschätzung des präklinischen Teams zum Zeitpunkt der

Anmeldung ohne offensichtliche schwere Verletzung und mit stabilen Vitalparametern

 

Indikation Schockraum B nach Unfallmechanismus

Sturz aus über 3m Höhe

Verkehrsunfall mit

- Frontalaufprall mit Intrusion von mehr als 50 cm

- Geschwindigkeitsveränderung von delta > 30 km/h

- Fußgänger-/Zweirad-Kollision

- Tode eines Insassen

- Ejektion eines Insassen

                                               

Anmeldung Schockraum B:

 

Geschlecht

Alter

Unfallhergang (Zweiradfahrer: Helm gebrochen?)

Verdachtsdiagnose

kreislaufstabil?

 

ICU / IMC Anmeldung

Geschlecht

Alter

Verdachtsdiagnose

Kreislaufstabil?

Beatmungspflichtig?

Vorerkrankungen

Besonderheiten

 

 

Verbrennungszentrum (Deutsche Gesellschaft für Verbrennungsmedizin)

Indikation:

 

Verbrennungen II°> 15%

Verbrennungen III°> 10%

Verbrennung durch Strom

Inhalationstrauma

< 8 Jahre

> 60 Jahre

schwere Vorerkrankung / Zusatzverletzung (z.B. Polytrauma)

kritische Lokalisation (Gesicht, Hals, Hände, Füße, Axilla, Genitalbereich, große Gelenke)

 

Anmeldung Brand-Bett:         

 

Geschlecht

Alter

Verdachtsdiagnose

Kreislaufstabil?

Beatmungspflichtig?

Inhalationstrauma?

Verbrennungsgrad?

Verbrennungsoberfläche

 

Normalbetten Anmeldung

RD_Betten_M (2540)

stationär (SK2) ambulant (SK3)

Fachbereich

Fachgebiet

Geschlecht

Alter

Eintreffzeit

Name

 

Eine telefonische Anmeldung über +49-89-515191-66966 ist nicht mehr erwünscht,

Betten ausnahmslos über Funk anmelden. Entsprechend wird empfohlen, stets das

Handheld Radio Terminal (HRT) mit zur Einsatzstelle zu nehmen. Das Transportziel

wird jedoch nicht per Funk durchgegeben, sondern direkt auf das Navigationsgerät

geschickt. Achtung, die Alarmierungszeit im ursprünglichen Einsatz wird dadurch

überschrieben.

 

 

4.2 Gruppen

 

Kurzwahlen

25        lLS_M_AG

2530     RD_Anruf_M Fremdfahrzeuge aus anderen Leitstellenbereichen

2563     RD_M (Ausweichgruppe)         

2536     RD_1_M Nord  +49-89-515191-66943 (grob westlich/links der Isar)

2537     RD_2_M Süd    +49-89-515191-66943 (grob östlich/rechts der Isar)

2540     RD_Betten_M  +49-89-515191-66966

2541     SK_I_Bett_M    +49-89-515191-66666 (für alle Sonderbetten)

2539     RD_KTP_M

2555     WR_1_M Wasserrettung

Achtung Neuerung 01 / 2022

Zielvereinbarungen für Krankentransporte durch RTW werden nicht mehr

über RD_Betten_M bestellt, sondern über den KTW-Kanal 2539 / RD_KTP_M

Alles, was keine Bettenbestellung ist, z.B. Hilfeleistung mit und ohne Namen,

Transportverweigerung, kein Engreifen künftig über 2536 bzw. 2537 abwickeln,

nicht mehr über den Bettenkanal.

 

Großeinsätze

2501     SoG_01_M      

2502     SoG_02_M      

usw.

 

Karte Leitstellenbereiche Bayern

 

Leitstelle (analog)

Gruppen

Kurzwahl

 

 

LS_FFB_AG

 

20

Fürstenfeldbruck (412)

RD_FFB

 

2063

 

BR_FFB

(Betten)

2064

 

WR_FFB

(Wasser)

2065

 

ILS_ED_AG

 

19

Erding (408)

RD_ED

 

1963

 

BR_FS

(Betten)

1974

 

ILS_RO_AG

 

33

Rosenheim (410)

RD_RO

 

3373

 

WR_MB

(Betten)

3355

 

ILS_WM_AG

 

30

Oberland (407)

Weilheim

RD_WM

 

3073

 

RD_TÖL

(MANV)

3063

 

RD_IN_AG

 

22

Ingolstadt (456)

RD_IN

 

2263

 

 

 

mehr: BOS Funk App

 

 

 

 

                          

Bei den Anrainer-Leitstellen erfolgt keine verbale Sprechaufforderung, sondern nach Zustellung

der Sprechaufforderung „J“ spricht man selbst direkt ohne weitere Ansprache los. Für die

Bettenanmeldung die IVENA eHealth PZC (Interdisziplinärer VErsorguns NAchweis, Patientenzuweisungscode)

App installieren, Region Ober/Niederbayern. Besonders häufig wird insbesondere die Rückmeldeindikation (RMI) 538

benötigt. Für die Bettenanmeldung: RMI-Alter Patient-Sichtungskategorie stationär (SK2) / ambulant (SK3) – Geschlecht angeben.

 

 

4.3 Buchstabieralphabet nach DIN 5009

 

A

Anton

Ä

Ärger

B

Berta

C

Cäsar

Ch

Charlotte

D

Dora

E

Emil

F

Friedrich

G

Gustav

H

Heinrich

I

Ida

J

Julius

K

Kaufmann

L

Ludwig

M

Martha

N

Nordpol

O

Otto

Ö

Ökonom

P

Paula

Q

Quelle

R

Richard

S

Samuel

(Siegfried)

Sch

Schule

Eszett

T

Theodor

U

Ulrich

Ü

Übermut

V

Viktor

W

Wilhelm

X

Xanthippe

Y

Ypsilon

Z

Zacharias

(Zeppelin)

 

 

4.4 Einsatzablauf

Hinweis für Fremdfahrzeuge: in München ist es üblich, erst nach verbaler

Ansprache zu die ILS zu sprechen (für die Münchner: bei Anrainer-Leistellen

wird eine Sprechaufforderung zugeschickt, nach deren Erhalt dann ohne

weitere Aufforderung sofort losgesprochen).

 

 

 

 

 

Berufsfeuerwehr München (Hrsg.) Taschenkarte Einsatzablauf Rettungsdienst ILS, München 2020

Achtung! Kurzwahlen auf der Taschenkarte sind nicht aktuell, vgl. 4.2

Taschenkarte – Einsatzablauf Rettungsdienst – ILS München

 

4.5 Bedingung Funkgerät

Kurzanleitung Sepura STP

Kanalwechsel Sepura Bedienteil

 

4.5.1 Wechsel zwischen nah nebeneinanderliegenden Kanälen (z.B. Bettenkanal)

 An-Aus-Schalter kurz drücken

 mit den Lauter-Leiser-Tasten zum gewählten Kanal blättern

 Sprechtaste kurz drücken zum Einwählen (nach kurzer Wartezeit erfolgt die Einbuchung auch ohne das Drücken der Sprechtaste, sicherheitshalber besser auftasten, ggf. geht sonst der Status auf dem falschen Kanal durch)

oder

4.5.2 Wechsel auf entfernte Kanäle (z.B. Nachbarleitstellen)

 An-Aus-Schalter kurz drücken

 Kurzwahl eingeben

 Sprechtaste kurz drücken zum Einwählen

 

4.5.3 Wechsel TMO / DMO

Trunked Mode Operation / Direct Mode Operation (Einsatzstellenfunk)

Pfeil nach unten – Einstellungen – Pfeil nach unten – Reiter Betriebsart - Auswahl

 

4.5.4 Rufnamen Sonderrettungsmittel

Krisenintervention / PSNV

-        RM Moosfeld 10/5 (KIM)

-        Sama Sendling 10/5 (KIT)

-         

S-RTW

-        FL 71/20 (FW5)

-        RK 71/20

(siehe auch Notarztstandorte und MANV)

4.5.5 Stichwörter Rettungsdienst

Kategorien: Bewußtsein / Atmung / Herz-Kreislauf / Neuro/Psych / Trauma / Kind / RD KTP/RTW /

RD VEF / RD Absicherung / RD Sonstige

Stichwort

Patienten

Rettungsmittel

RD 1

1

1 RTW

RD 2 vitale Bedrohung

1

1 RTW + 1 NA

RD 3

2-3

2 RTW + 1 NA

RD 4

4-5

3 RTW + 1 NA + ELRD

RD 5

6-9

4-5 RTW + 2-3 NA + ELRD + Sichtung + SEG-T + GW-Rett

RD MANV 10-15

10-15

GRTW, SEG-BH etc.

usw.

 

5. Notarzt

5.1 Notarztstandorte

Standort

Art

Rufname

Innenstadtklinikum

NAW

Florian Mitte 70/1

Schwabing

NAW

Florian München Schwabing 70/1

Dritter Orden

NAW

Florian München Nymphenburg 70/1

Großhadern

NEF

Florian München Großhadern 76/1

Chir. Klinikum München Süd

NEF

Florian München Thalkirchen 76/1

Helmholtz Zentrum Neuherberg

NEF

Florian Oberschleißheim 76/1

Feuerwache 10 - Riem

NEF

Florian München Riem 76/1

Pasing

NEF

Florian München Pasing 76/1

Bogenhausen

NEF

Florian München Bogenhausen 76/1

Freiwillige Feuerwehr Ottobrunn

NEF

Florian Ottobrunn 76/1

Feuerwache 9 - Neuperlach

NEF

Florian München Neuperlach 76/1

Harlaching

RTH

Christoph 1

Großhadern

ITH

Christoph München

Feuerwache 1 - Altstadt

pädiatrisch

Florian München 76/10

DHZ

neonatal

Florian München 70/30

 

Für das NEF Oberschleißheim werden die Ärzte i.d.R. von Schwabing, für Ottobrunn von Helios Perlach,

für die FW 9 von Harlaching und Neuperlach und FW 10 vom Rechts der Isar gestellt, der Kindernotarzt wird von der Haunerschen, dem III. Orden, Schwabing und Harlaching besetzt.

 

VEF

-         RK 76/20

-         RK 76/21

-         Sama 76/20

ITW

-         Sama Großhadern 70/20

-         Sama Neuperlach 70/20

 

5.2 Notarzt-Indikationskatalog (Notrufabfrage)

 

1. Notfallbeschreibung (N)

N 1       Vermutlich Schwerverletzte oder mehrere Verletzte (Unfallmechanismus)

N 2       Sturz aus großer Höhe (mehr als 3 Meter)

N 3       Wasser-, Ertrinkungs-, Tauch- und Eisunfälle

N 4       eingeklemmte oder verschüttete Personen

N 5       Verbrennungen, Verbrühungen, Verätzungen größeren Ausmaßes

(> 10 % der Körperoberfläche oder im Gesichtsbereich)

N 6       Suizid, suizidale Handlung

N 7       Schuss-, Stich-, Hiebverletzungen im Kopf-, Hals- oder Rumpfbereich

N 8       unmittelbar bevorstehende oder stattgefundene Geburt

 

2. Zustandsbeschreibung (Z)

Z 1       Bewusstseinsstörungen

Z 2       Atemstörungen

Z 3       Kreislaufstörungen

Z 4       Starke Schmerzen

Z 5       Akute Lähmung (näheres siehe nachfolgendes/beiliegendes Schema)

 

3. Ausschlusskriterien für Notarzteinsatz (A)

A 1       Schmerzen, die nicht unter Z 4 fallen (z. B. chronische Kopfschmerzen, Gelenk-, Bauchschmerzen, Menstruationsbeschwerden, Bandscheibenschmerzen)

A 2       Atembeschwerden (schon länger bestehend) oder unter Ausschluss Z 2

A 3       Bluthochdruck-, Rhythmusstörungen ohne Begleiterscheinungen (Atmung, Kreislauf)

A 4       „Kleine“ Frakturen oder Amputationen (z. B. Finger, Zehen)

 

Schema zu 2.

Störungen/Meldebild

Zustand

Hinweiszeichen (Beispiele)

Z 1: Bewusstsein

Reagiert nicht oder nicht adäquat auf Ansprache und Rütteln

 

Z 2: Atmung

Ausgeprägte oder akute zunehmende Atemnot, Zyanose, Atemstillstand

deutlicher Stridor, Lungenödem, schwerer Asthmaanfall, Aspiration, Thoraxtrauma, (Inhalations-) Vergiftung, Anaphylaxie

Z 3: Herz/Kreislauf

Ausgeprägte oder zunehmende Schockzeichen, Kreislaufstillstand, Kreislaufinsuffizienz entgleister Hypertonus Herzrhythmusstörungen

Deutliche RR-Abweichungen bei Erwachsenen (systolisch über 220 mmHg), mit Symptomen, Tachykardie, Bradykardie, Arrhythmie mit Symptomen, Anaphylaxie, akutes Koronarsyndrom

Z 4: Starke Schmerzen

Akut auftretende (schlagartig) zunehmende, stechende oder atemunabhängige Schmerzen (Vernichtungsschmerz)

Spezielle Lokalisationen: z. B. Thorax (retrosternal, bandförmig mit Ausstrahlung), Hinweis auf akutes Koronarsyndrom Abdomen (krampfartig, schlagartig beginnend mit großer Intensität), Kopf (schlagartig, heftigst)

Z 5: Akute Lähmung

Akuter motorischer und/oder sensibler Ausfall

Zustand nach Trauma (WS), Sprach-/Seh-/Gehstörungen, Halbseitenlähmung

 

 

 

 

 

6. Abrechnung / Dokumentation

6.1 Transportart / Einsatzart

1

verrechnungsfähiger Transport

 

1

Krankentransporte

2

Dienstfahrt

 

10

Einweisung ins Krankenhaus

3

Werkstattfahrt

 

11

Verlegung

4

Notarzt-Zubringer

 

12

Heimfahrt

5

Gebietsabsicherung

 

13

Ambulanzfahrt

6

NEF-Einsatz

 

14

Infektionstransport

7

VEF-Einsatz

 

15

Hilfeleistung

8

nicht verrechnungsfähig

 

16

Dialysefahrt

9

Fehleinsatz

 

17

Notfallkrankentransport

 

 

 

19

sonstiger Krankentransport

 

2

Notfall- Einsätze

 

6

Notarzt- Einsätze

20

Verkehrsunfall

 

60

Verkehrsunfall

21

Notfallverlegung

 

61

Notfallverlegung

22

Arbeitsunfall

 

62

Arbeitsunfall

23

Schulunfall

 

63

Schulunfall

25

internistischer Notfalleinsatz

 

65

internistischer Notarzteinsatz

26

chirurgischer Notfalleinsatz

 

66

chirurgischer Notarzteinsatz

27

internistische Notfallversorgung ohne Transport

 

67

internistische Notarztversorgung ohne Transport

28

chirurgische Notfallversorgung ohne Transport

 

68

chirurgische Notarztversorgung ohne Transport

29

sonstiger Notfall

 

69

sonstiger Notarzteinsatz

 

9

Sonstige Einsatzarten

90

Rückverlegung Heimatklinik

91

Transport med. Geräte für den Notfalleinsatz

92

Neugeborenen-Holdienst

93

Transplantat-Transport

94

Arbeitsunfall-Arbeitsunfallfolgen-Berufskrankheit

95

Sonstiger Unfall, sonstige Unfallfolgen

96

Versorgungsleiden

97

Kindernotarzt- und Kindernotfalldienst München

Verlegungsart KVB (VEF)

98

Einsätze mit Arztbegleitung

99

Intensivtransportwagen-Einsatz



(nicht angegebene Nummern sind frei / nicht belegt)

 

RTW-Hilfeleistung (ohne Transport):                  8/2…

NEF-Einsatz (Transport + Hausbesuch):            1/6…  (Trapo durch NEF, auch bei 67 od. 68)

VEF-Verlegung                                                 1/97 (nicht 61!)

NAW transportiert:                                            8/27 od. 28

NAW-Versorgung, RTW transportiert:                1/10 (Trapo durch Klinik)

NAW-NA begleitet in RTW                                 1/6… (Trapo durch NAW)

RTH transportiert                                              8/27 od. 28

RTH RTW transportiert mit NA                           1/6…

RTH RTW transportiert                                      1/19 (Trapo durch Klinik od. RTH)

 

6.2 KV Nummern

131 MKT

131/2 Süden

131/3 Mitte

131/4 Norden

131/5 Unterföhring

131/6 Allach

901 Gröbenzell

 

6.3 Abrechnung für aus der Ukraine geflüchteten Personen

Kostenträger: Sozialamt, Landratsamt, Ausländeramt der Unterkunft

Patientenanschrift: Anschrift der Unterkunft als

Transport von: Erstaufnahmeeinrichtung plus Straße/PLZ/Ort

Im Infofeld Eintrag „Patient aus der Ukraine“ und Haken bei Asyl setzen

möglichst Passkopie zu den Abrechnungsunterlagen ergänzen

 

7. MANV

7.1 Ersteintreffender RTW

Quelle: Berufsfeuerwehr München (Hrsg.) Ersteintreffender RettAss, München 2014

 

Ersteintreffender RTW

 

7.2 Führungsdienst

 

7.2.1 Erste SanEL

 

Rufname funktionsbezogen

 

 

 

Kennzeichnung

7/10 ELRD *

 

 

 

2cm schmales blaues Helmband + lemongelber Überwurf/Jacke

6/10 OrgL *

 

 

 

 

4cm breites blaues Helmband + lemongelber Überwurf/Jacke

6/11 LNA

(Florian)

 

 

 

4cm breites blaues Helmband + lemongelber Überwurf/Jacke

6/13 UG ASB

(Sama)

 

 

 

Rückenschild

UGSanEL

6/14 UG BRK

(Rot Kreuz)

 

 

 

Rückenschild

UGSanEL

6/15 UG JUH

(Akkon)

 

 

 

Rückenschild

UGSanEL

6/16 UG MHD

(Johannes) 

 

 

 

Rückenschild

UGSanEL

6/17 Leiter Abrufplatz MKT / AAU

(Rettung München)

 

 

 

weißer Überwurf

LT-AP

6/18 UG z.b.V. AAU / MKT

(Rettung München)

 

 

 

Rückenschild

UGSanEL

13/2 ELW 2

(Rot Kreuz / Johannes)

 

 

 

rotes Blinklicht am Fahrzeug

 

* organisationsspezifisch, z.B. Akkon 7/10 etc.; OrgL, ELRD und LNA funken (außer BF und ASB)

i.d.R. mit ihrem personenbezogenen Funkrufnamen OrgL 6/1 bis 6/9 bzw. ELRD 7/1 bis 7/9 und

LNA Kater 1-19 oder unter Verwendung der Klarsprechweise

 

7.2.2 Zweite SanEL

 

7/20 ELRD

6/20 OrgL

6/21 LNA

6/23 UG ASB

6/24 UG BRK

6/25 UG JUH

6/26 UG MHD

6/27 UG AP-RD MKT / AAU

6/28 UG z.b.V. AAU / MKT

12/20 ELW 2

 

7.2.3 Erweiterter Führungsdienst

 

Funktion

 

 

 

Kennzeichnung

1. RTW

 

 

 

 

gelber Überwurf

1. NA

 

 

 

 

gelber Überwurf

ÖEL

 

 

 

weißer Überwurf mit oranger Schrift

Abschnittsleiter

 

 

 

 

2cm schmales blaues Helmband + weißer Überwurf

Sichter (Vorsichtung)

 

 

 

Überwurf rot/gelb

 

7.2.4 Dienstplan Führungsdienst

 

1.

2.

3.

4.

5.

6.

7.

8.

9.

10.

11.

12.

13.

14.

15.

OrgL

BRK

ASB

ASB

ASB

ASB

ASB

JUH

JUH

JUH

JUH

JUH

MHD

MHD

MHD

MHD

ELRD

BRK

ASB

ASB

ASB

ASB

ASB

MKT

MKT

BFM

BFM

BFM

BFM

BFM

IMS

AAU

LT AP

MKT

MKT

MKT

MKT

MKT

MKT

MKT

MKT

MKT

MKT

MKT

MKT

MKT

MKT

MKT

6/18

AAU

AAU

AAU

AAU

AAU

AAU

AAU

AAU

AAU

AAU

AAU

AAU

AAU

AAU

AAU

ELW

MHD

MHD

MHD

MHD

MHD

MHD

MHD

MHD

MHD

BRK

BRK

BRK

BRK

BRK

BRK

 

 

16.

17.

18.

19.

20.

21.

22.

23.

24.

25.

26.

27.

28.

29.

30.

OrgL

MHD

AAU

AAU

BFM

BFM

BFM

BFM

BFM

IMS

MKT

MKT

BRK

BRK

BRK

BRK

ELRD

AAU

MHD

MHD

MHD

MHD

MHD

JUH

JUH

JUH

JUH

JUH

BRK

BRK

BRK

BRK

LT AP

AAU

AAU

AAU

AAU

AAU

AAU

AAU

AAU

AAU

AAU

AAU

AAU

AAU

AAU

AAU

6/18

MKT

MKT

MKT

MKT

MKT

MKT

MKT

MKT

MKT

MKT

MKT

MKT

MKT

MKT

MKT

ELW

BRK

BRK

BRK

BRK

BRK

BRK

BRK

BRK

BRK

BRK

MHD

MHD

MHD

MHD

MHD

 

7.2.5 Sonderrettungsmittel MANV

AB MANV FL M 6/35/1

GRTW

-        RM Moosfeld 75/1

-        FL M 5/75/1

-        FL M 6/75/1

 

 

 

8. Fahrzeugtechnik/Sonstiges

8.1 Fahrzeugtechnik

Heckwarnsystem: Handbremse muss angezogen sein

Motorweiterlaufschaltung: Getriebe in Neutralstellung (Leerlauf), Handbremse anziehen, Taste drücken (Motorsymbol + ON), Schlüssel abziehen

8.2 Hausnummern

Hausnummer steigen stets von der Innenstadt / zentrumsnah nach stadtauswärts / peripher auf, die aufstiegsrichtig wird durch den Pfeil unter der Nummerierung angegeben.